Zur Struktur der Ausbildung

 

Je nach Ihren bisher erworbenen Zulassungsvoraussetzungen beginnen Sie Ihre Ausbildung an unserem Schulzentrum möglicherweise zunächst mit der Ausbildung zur sozialpädagogischen Assistentin/ zum sozialpädagogischen Assistenten. Weitere Zulassungsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dem Unterpunkt "Zugangsvoraussetzungen" in der linken Navigationsleiste. 

Die anschließende Ausbildung an der Fachschule dauert z.Z. zwei Jahre und endet mit der "Staatlichen Prüfung zur Erzieherin/zum Erzieher". Während dieser Zeit finden zwei schulisch begleitete Praktika ( 7 – 8 Wochen) in sozialpädagogischen Einrichtungen statt.

Das darauf folgende einjährige  Berufspraktikum wird begleitet durch das Referat "Ausbildung" der senatorischen Behörde. Die Ausbildung schließt ab mit der "Staatlichen Anerkennung als Erzieherin/ Erzieher" .