Zulassungsvoraussetzungen

1.  Mittlere Schulabschluss (MSA) mit einem Notendurchschnitt von 3,3 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik 

oder

2. der an der Oberschule erworbene Mittlere Schulabschluss.

     E-Niveau in Deutsch, Englisch, Mathematik je Fach mindestens ausreichend (4,0)

     G-Niveau in Deutsch, Englisch, Mathematik je Fach mindestens befriedigend (3,0)

3. Teilnahme an einem Beratungsgespräch und der Nachweis über ein geeignetes Praktikum

 

Unterlagen für die Anmeldung:

- Aufnahmeantrag mit Lichtbild

- Tabellarischer lückenloser Lebenslauf

- Abschlusszeugnis MSA mit ensprechendem Notenbild (siehe Zulassungvoraussetzungen)

- Liegt das Zeugnis des Mittlerin Schulabschlusses noch nicht vor, muss das letzte Halb-

  jahreszeugnis eingereicht werden und das Abschlusszeugnis nachgereicht werden

- Nachweis über ein Praktikum 

- Nachweis über das Beratungsgespräch 

- BewerberInnen mit einem Schulabschluss, der nicht in Deutschland erworben wurde,

  müssen eine Sprachprüfung in Deutsch ablegen.

- Erste Fremdsprache Englisch

- Niedersächsische Bewerberinnen müssen eine Einverständniserklärung der zuständigen

  niedersächsischen Behörde vorlegen.

 

Ein Aufnahmeantrag ist auch im Sekretariat und nach dem Beratungsgespräch zu erhalten.