Zulassungsvoraussetzungen

1.  Mittlere Schulabschluss (MSA) mit einem Notendurchschnitt von 3,3 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik 

oder

2. der an der Oberschule erworbene Mittlere Schulabschluss.

     E-Niveau in Deutsch, Englisch, Mathematik je Fach mindestens ausreichend (4,0)

     G-Niveau in Deutsch, Englisch, Mathematik je Fach mindestens befriedigend (3,0)

     In den integriert unterrichteten Fächer mindestens eine Durchschnittsnote von 3,3

3. Teilnahme an einem Beratungsgespräch und der Nachweis über ein geeignetes Praktikum

 

Unterlagen für die Anmeldung:

- Aufnahmeantrag mit Lichtbild

- Tabellarischer lückenloser Lebenslauf

- Abschlusszeugnis MSA mit ensprechendem Notenbild (siehe Zulassungvoraussetzungen)

- Liegt das Zeugnis des Mittlerin Schulabschlusses noch nicht vor, muss das letzte Halb-

  jahreszeugnis eingereicht werden und das Abschlusszeugnis nachgereicht werden

- Nachweis über ein Praktikum 

- Nachweis über das Beratungsgespräch 

- BewerberInnen mit einem Schulabschluss, der nicht in Deutschland erworben wurde,

  müssen eine Sprachprüfung in Deutsch ablegen.

- Erste Fremdsprache Englisch

- Niedersächsische Bewerberinnen müssen eine Einverständniserklärung der zuständigen

  niedersächsischen Behörde vorlegen.

 

Ein Aufnahmeantrag ist auch im Sekretariat und nach dem Beratungsgespräch zu erhalten.

Aufnahmeantrag