Die Anmeldebögen werden von den abgebenden Schulen an die Eltern der SchülerInnen mit dem Förderstatus "Wahrnehmung und Entwicklung" verteilt. Die Eltern und SchülerInnen können dort ihre "Wunschschule" angeben. Die Zuweisung der SchülerInnen erfolgt durch die Behörde.