Weiterbildungsmöglichkeiten

Nach Abschluss der einjährigen berufsvorbereitenden Berufsfachschule

für hauswirtschaftliche Dienstleistungen stehen z.B. folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

 

- Berufsausbildungen, die die Erweiterte Berufsbildungsreife(den erweiterten Hauptschulabschluss) voraussetzen

 

- berufsvorbereitende Berufsfachschule für Hauswirtschaft und Soziales zur Erlangung des Mittleren Schulabschlusses (Realschulabschluss) nach entsprechender Beratung durch die ZBB.

 

- andere berufsvorbereitende Berufsfachschule zur Erlangung des mittleren Schulabschlusses nach enspr. Beratung durch die ZBB