Qualifikationsphase

Der Übergang von der Einführungsphase in die Qualifikationsphase erfolgt durch Versetzung. Innerhalb der Qualifikationsphase findet keine Versetzung statt. Die maximale Verweildauer beträgt vier Jahre.
Mit dem Bestehen der Abiturprüfung erlangen Sie die Allgemeine Hochschulreife, die Sie zum Studium an allen Hochschulen und Universitäten berechtigt.

Prüfungsfächer

Am Ende der Qualifikationsphase wird die Abiturprüfung in 4 Fächern (3 Fächer schriftlich, 1 Fach mündlich) abgelegt.
In folgenden Fächern können Sie geprüft werden:

  1. Prüfungsfach (schriftlich): (Deutsch, Englisch oder Biologie)
  2. Prüfungsfach (schriftlich): (LK Päd/Psy oder LK Gesundheit)
  3. Prüfungsfach (schriftlich): Mathematik, Biologie, Geschichte, Englisch, Deutsch
  4. Prüfungsfach (mündlich):  Deutsch, Englisch, Mathematik, Biologie, Geschichte,  Informationsverarbeitung, Betriebs- und Volkswirtschaftslehre.