Projekte

Bilder zu den Projekten

In der Qualifikationsphase (Q2) ist eine Projektarbeit anzufertigen, die den Schülern exemplarisch Gelegenheit zu einem vertieften wissenschaftspropädeutischem Arbeiten gibt. In der Regel wird sie fächerübergreifend als Gruppenarbeit angefertig und beschäftigt sich überwiegend mit Themenbereichen aus den Profilen. Die Entscheidung über die Projektarbeit sowie über den Zeitpunkt trifft die Schule. Die Ergebnisse der Projektarbeit gehen in doppelter Wertung in das Abitur ein.

Virtuelle Welten - Mein zweites Ich

Die Projektgruppe „Virtuelle Welten – mein zweites Ich?“ setzt sich über zehn Monate hinweg intensiv mit dem Thema „Computersucht“ auseinander. Auf der Grundlage der gewonnenen Kenntnisse erstellen sie einen Beratungs- und Aufklärungsflyer, der sich an die Eltern betroffener Kinder richtet.

Südafrika - Skaterprojekt -Durban

Vier Schülerinnen und Schüler führen ein Projekt in der Zusammenarbeit mit der Stadt Durban, Südafrika durch. Es soll ein Sportpark für die dortigen Kinder und Jugendlichen aufgebaut werden. Zwei Schüler reisen zu diesem Zweck nach Afrika. Um die nötigen finanziellen Mittel für das Projekt zu bekommen, wird ein Spendenlauf durchgeführt, an dem weitere Schulen teilnehmen und der durch Sponsoren finanziert wird.

Profil Gesundheit : "Bewege deinen Körper und dein Leben bewegt sich"

  • Suchtprävention durch Sinnfindung
  • Krämpfe lösen und entspannter leben
  • Integration körperlich Behinderter in unserer Arbeitswelt
  • Bewegung und Ernährung bei Grundschulkindern

Profil Sozialpädagogik: "Visionen"

  • Problematik jugendlicher Drogenkonsumenten
  • "Offline versus Online" - ein Experiment
  • Jugendkriminalität in der modernen Gesellschaft
  • Wege nach dem Abitur
  • "Make it stop" - oder Amoklauf verhindern
  • Behinderte stark machen
  • Malen mit Gefühl
  • Integration durch Sport
  • Einwanderung und Integration
  • Liebe in ihrer Vielfalt
  • Hoffnung schenken - Unterstützung der DKMS
  • Inklusion
  • Depression - Kann Musik heilen?
  • Das Leben von Obdachlosen
  • Rassismuss - Bunte Welten

Nach oben

Profil Gesundheit

  • Gesunde Ernährung für Grundschulkinder
  • Körperliche Aktivität als Suchtprävention
  • Das Leben von krebskranken Kindern
  • Alles für die Schönheit - Jugendliche im Schönheitswahn
  • Leistungsdruck und Komasaufen
  • Gesundheit von Migranten - eine Scheinwelt?
  • Tanz es raus! Tanz als Suchtprävention

Profil Sozialpädagogik: "Die Welt der Jugendlichen"

  • Ist die Polizei für die heutige Jugend noch ein Freund und Helfer?
  • "Passt schon" - Passt das noch zusammen?
  • Hartz IV ist vererbbar?
  • Laut Stark - Initiative durch Integration
  • Gemeinsam sind wir stark - Fußball als Ausgleich
  • "Break out" - Brich aus dem Alltag aus
  • Prävention der dissozialen Persönlichkeitsstörung
  • Musik verbindet - Musik mit Behinderten
  • Toleranz - eine Maske der Gesellschaft  Beschreibung
  • Schlafmangel durch Leistungsdruck
  • Warum nimmst du nichts mehr wahr?
  • Kinder stark machen  Beschreibung
  • Blind (er)leben
  • Leukämie - Laufen für Leben  Beschreibung
  • Traumata von Flüchtlingen

Nach oben

  • Ernährungverhalten von Grundschulkindern
  • Identitätsfindung - "Werde ich so akzeptiert wie ich bin"  Beschreibung
  • Beeinflussung Jugendlicher durch Werbestrategie
  • Kinderhospiz - "Am Ende eines Regenbogens"
  • "HIV/Aids" Waisenhäuser in Afrika mit Blickpunkt Aids
  • "Kinderonkologie" Das Leben auf der Station 5 der Prof. Hess Klinik
  • Tanzprojekt - Tanzen als Motivation  Beschreibung
  • Hilfemaßnahmen für alleinstehende Mütter
  • Kommunikative Kreativität  Beschreibung
  • Konzentration durch Bewegung
  • Träume
  • Einblick
  • Schönheitsoperationen
  • Jugend und Sprache - Ein Kommunikationsproblem?  Beschreibung

Nach oben

Euthanasie im Faschismus bis zur pränatalen Diagnostik

In diesem Projekt setzen sich vier Schülerinnen mit dem Thema Euthanasie im Faschismus und pränataler Diagnostik in der heutigen Zeit auseinader. Hierzu präsentieren sie eine Ausstellung und führen anschließend eine Podiumsdiskussion durch, zu der unter anderem Eltern, Experten verschiedener Fachgebiete sowie Menschen mit Behinderung eingeladen werden.

Weitere Projektthemen:

  • Typisch Mann - Typisch Frau (Rollenverteilung im Wandel der Zeit)
  • Botschaften des Deutschraps - Politik oder Provokation?
  • Naturwissenschaftliche Experimente mit Kindern
  • Die verschiedenen Gesicher der Apartheit
  • Eventmanagement am Beispiel einer Abiturfeier
  • Kreatives Kindercamp
  • Hort-Tanz AG

Nach oben